RedBull X-Alps 2013


7. Juli 2013

 

image1

Mit einem Abstand von zwei Jahren finden heuer wieder die bekannten X-Alps statt!
Dieser spannende, für Athleten extrem schwierige und anstrengende Bewerb ist mittlerweile weit über die Fliegerszene hinaus bekannt. Der Gleitschirmbewerb welcher sich von Salzburg bis Monaco über eine Renndistanz von 1.031km und insgesamt 10 Wendepunkten erstreckt ist bei sehr vielen Zuschauern beliebt und wird über die gesamte Dauer via Livetracking vor tausenden Bildschirmen verfolgt.

Der Start des Mega-Events ist am 07. Juli 2013 um 11.30 am Mozartplatz in Salzburg und führt über den ersten Wendepunkt am Gaisberg wo auch heuer wieder ein großes Fest zum Startschuss abgehalten wird. Hier kann man hautnah den ersten Tag des Bewerbes miterleben und den Athleten beim bezwingen des Berges und anschließendem Starten mit ihren Gleitschirmen zusehen.

Für jene die selbst nicht auf den Berg kommen können gibt es heuer erstmals eine Liveübertragung im ServusTV. Diese Startet ab 11.00 Uhr und wird bis ca. 13.00 Uhr das Geschehen übertragen. Um 18.00 Uhr gibts dann nochmals eine Tageszusammenfassung, ebenfalls Live vom Gaisberg!

Für alle anderen die uns am Gaisberg besuchen:

Selbstverständlich gibt es verschiedene Programmpunkte und einige Gastroeinrichtungen die uns die Wartezeit bis zum Start verkürzen.
Auf Grund des erwarteten großen Ansturms auf den Berg bitten wir um Verständnis dass die Straßen bereits ab den Morgenstunden gesperrt werden. Eine Auffahrt ist nur mit Genehmigung möglich, da ohnehin keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Selbstverständlich ist für die Beförderung der Personen gesorgt. Laufende Shuttledienste (Linienbusse der Fa. Albus Sonderlinie 151) gibt es von Guggenthal von den Parkplätzen (Gut Guggenthal und Metzgerei Lettner) und von den normalen Bushaltestellen. Die Auffahrt über die Nordseite mit der Linie 151 ist für alle Fahrgäste kostenlos.
Für Clubmitglieder gibt es einen kleinen, kostenpflichtigen Shuttlebus (9-Sitzer) von Aigen (Landeplatz), welcher ganztägig zur Verfügung stehen wird und zwischen Landeplatz und Gaisbergspitze pendelt.

Der Start am Mozartplatz ist um 11.30 Uhr, danach müssen die Athleten zu Fuß auf den Gaisberg. Die ersten Läufer werden bereits um ca. 12.45 Uhr erwartet. Der Gleitschirmstart der einzelnen Teilnehmer wird wetterabhängig sein und kann nicht vorausgesagt werden.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag und viele Besucher!

Weitere Infos findet ihr unter: http://www.redbullxalps.com/

0 Kommentare zu “RedBull X-Alps 2013”


  1. Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.

QR Code Business Card