Clubausflug Meduno von 14. bis 16. Oktober 2011 – Der Bericht!


Leider ist ein toller Clubausflug zu ende!

Die meisten der 32 Clubmitglieder welche sich zum Ausflug angemeldet haben, reisten bereits am Freitag Vormittag an. Anfangs gab es noch einige Zweifel bezüglich Windrichtung und Fliegbarkeit, da bei der Anreise in Österreich und im Kanaltal noch knackiger Nordwind herrschte. Ein rießiger Lenti über den Bergen bei Gemona stärkte die Befürchtungen. Doch als ein Anruf kam dass die Ersten auf den Berg zum Startplatz fahren, da bereits Piloten in der Luft seien, waren alle Befürchtungen und Zweifel beseitigt und die Freude stieg wieder.

In Solimbergo bei Patrizia, unserer Unterkunft für die nächsten 3 Tage, angekommen schien die Sonne und der Wind kam aus Richtung Süden. Nach und nach trafen die Ausflügler, mit breitem Grinsen und sichtlicher Vorfreude in unserem Aggritourismo ein. Da wir es kaum noch erwarten konnten und die Zimmer noch nicht ganz fertig waren organisierten wir das erste Shuttle und die Auffahrt auf den Berg. Oben angekommen wehte feinster Nasenwind und die ersten Clubmitglieder waren bereits in der Luft. Als diese uns ankommen sahen wurde Top gelandet und berichtet wie super und gut es zu fliegen sei. Kurzer Hand überzeugten sich alle selbst davon. Es wurde den ganzen Nachmittag geflogen, gelandet, gespielt wieder geflogen gelandet usw. Nach einem schönen stündlichen Abendsoarer gings zurück in die Pension. Nach dem Beziehen der Zimmer trafen wir uns in der Pizzeria in Sequals wo Patrizia bereits für 25 Personen reserviert hatte. Danach ließen wir den Abend bei Patrizia mit den letzten Angekommenen und ein oder zwei Flascherl Wein ausklingen.

Nach dem Frühstück am Samstag wurde nicht lange getrödelt und gleich am Morgen auf den Berg gefahren. Anfangs war noch eine kurze Rückenwindphase welche sich aber schnell legte und geflogen werden konnte. Der Tag war etwas anspruchsvoller als der Vortag. Dennoch konnte den ganzen Tag ausgiebig geflogen werden und alle kamen auf ihre Kosten. Die Einen lernten ihren ersten Rückwärtsstart, landeten zum ersten mal Top und fanden heraus wieviel Spaß Bodenhandling machen kann. Andere, welche schon länger nicht mehr geflogen sind, frischten ihre Erfahrungen und ihr Können auf und hatten auch viel Spaß am Fliegen. Unsere erfahrenen Piloten zeigten ihr Können beim Toplanden und Spielen mit dem Schirm. Nach einem ausgiebigen und wundervollem Abendflug fuhren wir zurück zu unserer Pension, wo um 20.00 Uhr unser gemeinschaftliches Essen bestellt war.
Vor dem hervorragendem Menü, welches vom Verein bezahlt wurde, durfte ich als Vize und Organisator des Ausflugs ein paar Worte an unsere Mitglieder richten. Hans Wolfsgruber, unser Ehrenpräsident, sagte auch einige Worte und drückte seinen Dank und seine Freude darüber aus dass der Club in guten Händen ist und wieder viele tolle Aktivitäten angeboten werden. Der Abend klang erst um halb Zwei bei ein paar Fläschchen Wein aus und war sehr gemütlich.

Am Sonntag wurde wieder, sofort nach Frühstück und Auschecken, auf den Berg gefahren. Dieser Tag zeigte sich von seiner besten Seite und war flugtechnisch der beste Tag an diesem Wochenende. Zwar etwas mehr Wind wie an den Vortagen, dafür aber weniger anspruchsvoll zu fliegen. Manche mussten leider etwas früher abreisen. Diejenigen die lange genug warteten wurden mit einem wundervollen, ruhigen und absolut genialen Nachmittagsflug belohnt.

Rückblickend kann man von einem gelungenen und wundervollem Wochenende und Clubausflug sprechen! Ich freue mich dass alles so gut funktioniert hat, sowohl unsere Unterkunft, das Essen, das Wetter und die Windverhältnisse als auch die Gemeinschaft und Freundschaft in der Gruppe. Es freut mich dass der Ausflug soviel Zuspruch bekam und so viele Mitglieder dabei waren. Fürs nächste mal würde ich NICHTS ändern!

Dieser Ausflug hat WIEDERHOLUNGSPOTENTIAL!!! Fotos vom Ausflug gibts hier!

Besten Dank an alle Mithelfenden, an Patrizia und Alle die dabei waren!!!
euer Vize
Gü!

2 Kommentare zu “Clubausflug Meduno von 14. bis 16. Oktober 2011 – Der Bericht!”


  1. 1 riegersperger

    hallo Michi,
    hallo Gü,

    es war ein superschönes wochenende, tolle stimmung, tolle flüge . . . . .

    danke für die organisation!

    walter

  2. 2 Hans Wolfsgruber

    Ein cooler F4F Clubausflug: gut organisiert, nette Gruppe, herrliches Flugwetter und ein schöner Bericht davon im Internet.
    Hans

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.

QR Code Business Card