Unfallversicherungen


Über den 1. Drachenflieger- und Paragleiterclub Salzburg kann die Aeroclub-Unfallversicherung (im Aeroclubbeitrag inkludiert) und die BSO-Unfallversicherung abgewickelt werden. Auf andere Versicherungsmöglichkeiten wird lediglich hingewiesen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und unterliegen laufenden Änderungen (Indexanpassungen). Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.


BSO Flugsport-Unfallversicherung

Sammelpolizze, jährlich abgeschlossen.

Laufzeit
Die Versicherung hat die Hauptfälligkeit jeweils am 1.10.
Versicherungsbeginn: Vereinsmeldung per Namenliste / Bezahlung an Versicherung
Versicherungsende: 30. September

Versicherungsprämie: Euro 110,–

Mehr dazu auf der Hompage des Versicherungsbüros -Die wesentlichten Vertragsinfos findet man hier: Flugsport-Risiko
Generell gilt der Versicherungsschutz nur im Rahmen des Flugsportes und damit zusammenhängende Aktivitäten.
Nähere Infos zu den Bestimmungen gibts im Übersichtsblatt Sportunfallvers FLUGSPORT

Anmeldung/Bezahlung: Mit dem FFF Clubbeitrag einzahlen. Bei Fragen bitte an unseren Kassier Wolfgang Novy wenden: kassa@paragleiter.com

Unfallmeldung zum Ausfüllen und Einreichen (muss vom Verein unterschrieben werden)


UNIQA-Unfallversicherung inkl. Flugrisiko

Unfallversicherung für Freizeit, Beruf und die Risiken des Flugsportes!

Einzelpolizze

Laufzeit: 3 Jahre

Versicherungsprämie: je nach Variante und Bundesland

Direkt mit dem Versicherungsberater. Hier steht zum Beispiel Günter Huber zur Verfügung +43 660 470 16 97

Eine Übersicht zu den verschiedenen Varianten und Prämien findet ihr im flugrisiko_übersichtsblatt.

Weitere Ergänzungen wie:

  • Reisekrankenversicherung mit Rückholung
  • Sonderklasse nach Unfall
  • uvm.

sind individuell gestaltbar und auf Anfrage erhältlich.


AXA-Versicherung

Einzelpolizze

Laufzeit: 1 Jahr
Versicherungsbeginn: Nach Anmeldung/Bezahlung an Versicherung

Versicherungsprämie: Euro 119,50
Gleiche Prämie für FFF Miglieder wie für ÖAEC-Mglieder. Ist mit Hr. Sepp Himberger vereinbart. (Normalprämie Euro 132,80)

 

Anmeldung/Bezahlung:

Direkt mit dem Versicherungsmakler man erhält den Vereinstarif bei Angabe FFF-Mitglied mit Vereinsstempel.

Mehr zur AXA Unfallversicherung auch auf der Homepage des Versicherungsmaklers www.flugschulen.at/axa. AXA Versicherungsagentur für Flugsport und Luftfahrt, Kössen.


GFF Versicherung

Eine weitere Möglichkeit zur Unfall- und Haftpflichtversicherung ist die GFF Versicherung. Mehr auf der Homepage von GFF.

 


AIR & MORE

HG/PG Haftpflicht-, Unfall- und spez. Flugversicherungen:

AIR & MORE OG
Schweygerstraße 9
6060 Hall in Tirol
Österreich
info@airandmore.at
www.airandmore.at

QR Code Business Card