Unfallversicherungen


Über den 1. Drachenflieger- und Paragleiterclub Salzburg kann die Aeroclub-Unfallversicherung (im Aeroclubbeitrag inkludiert) und die BSO-Unfallversicherung abgewickelt werden. Auf andere Versicherungsmöglichkeiten wird lediglich hingewiesen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und unterliegen laufenden Änderungen (Indexanpassungen). Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Unfallversicherung für Aeroclubmitglieder

Jene FFF Clubmitglieder die auch Aeroclub Mitglied sind, haben automatisch ohne weitere Kosten eine Unfalversicherung (ohne Bergekosten) im Mitgliedsbeitrag inkludiert.

Mehr dazu auf der Homepage des ÖAeC.

 


BSO Flugsport-Unfallversicherung

Sammelpolizze, jährlich abgeschlossen.

Laufzeit
Die Versicherung hat die Hauptfälligkeit jeweils am 1.10.
Versicherungsbeginn: Vereinsmeldung per Namenliste / Bezahlung an Versicherung
Versicherungsende: 30. September

Versicherungsprämie: Euro 110,–

Mehr dazu auf der Hompage des Versicherungsbüros -Die wesentlichten Vertragsinfos findet man hier: Flugsport-Risiko
Generell gilt der Versicherungsschutz nur im Rahmen des Flugsportes und damit zusammenhängende Aktivitäten.
Nähere Infos zu den Bestimmungen gibts im Übersichtsblatt Sportunfallvers FLUGSPORT

Anmeldung/Bezahlung: Mit dem FFF Clubbeitrag einzahlen. Bei Fragen bitte an unseren Kassier Wolfgang Novy wenden: kassa@paragleiter.com

Unfallmeldung zum Ausfüllen und Einreichen (muss vom Verein unterschrieben werden)


UNIQA-Unfallversicherung inkl. Flugrisiko

Unfallversicherung für Freizeit, Beruf und die Risiken des Flugsportes!

Einzelpolizze

Laufzeit: 3 Jahre

Versicherungsprämie: je nach Variante und Bundesland

Direkt mit dem Versicherungsberater. Hier steht zum Beispiel Günter Huber zur Verfügung +43 660 470 16 97

Eine Übersicht zu den verschiedenen Varianten und Prämien findet ihr im flugrisiko_übersichtsblatt.

Weitere Ergänzungen wie:

  • Reisekrankenversicherung mit Rückholung
  • Sonderklasse nach Unfall
  • uvm.

sind individuell gestaltbar und auf Anfrage erhältlich.


AXA-Versicherung

Einzelpolizze

Laufzeit: 1 Jahr
Versicherungsbeginn: Nach Anmeldung/Bezahlung an Versicherung

Versicherungsprämie: Euro 119,50
Gleiche Prämie für FFF Miglieder wie für ÖAEC-Mglieder. Ist mit Hr. Sepp Himberger vereinbart. (Normalprämie Euro 132,80)

 

Anmeldung/Bezahlung:

Direkt mit dem Versicherungsmakler man erhält den Vereinstarif bei Angabe FFF-Mitglied mit Vereinsstempel.

Mehr zur AXA Unfallversicherung auch auf der Homepage des Versicherungsmaklers www.flugschulen.at/axa. AXA Versicherungsagentur für Flugsport und Luftfahrt, Kössen.


GFF Versicherung

Eine weitere Möglichkeit zur Unfall- und Haftpflichtversicherung ist die GFF Versicherung. Mehr auf der Homepage von GFF.

 


AIR & MORE

HG/PG Haftpflicht-, Unfall- und spez. Flugversicherungen:

AIR & MORE OG
Schweygerstraße 9
6060 Hall in Tirol
Österreich
info@airandmore.at
www.airandmore.at

QR Code Business Card