Thomas Weißenberger 8. bei der Europameisterschaft


Unser Sportlicher Leiter Drachenfliegen Thomas Weißenberger hat vom 08. bis 21.07.2018 an der Drachen-Europameisterschaft in Mazedonien teilgenommen. Für Tom war es einer der besten CAT1 Bewerbe überhaupt, mit beeindruckenden Fluggeländen, toller Organisation und guten Wetterbedingungen. Tom war im Task-Komitee auch mitverantwortlich für die 8 herausfordernden Durchgänge.

Erst eine Woche vor dem Event hat sich Tom entschieden den Drachen zu tauschen, er ist mit einem Icaro2000, Laminar 14.1 an den Start gegangen. Zum Glück ging sich alles rechtzeitig aus und das Equipment war zum Wettbewerbsstart bereit.

Trotzdem verlief der erste Task leider nicht gut und Tom startete mit einem 59. Platz in die Meisterschaft. Aber er kämpfte sich zurück und konnte den dritten, und mit 165 km auch längsten, Task gewinnen. Damit war er zurück im Rennen. Mit dem wiedergefundenen Selbstvertrauen gewann Tom dann sogar noch einen Task (Task 7), was ihn in die Top-Ten brachte.

Danach gab es nur noch einen Ruhetag und einen letzten Durchgang. Dieser verlief für Tom auch sehr gut aber auf Grund von nachlassender Thermik musste er 15 km vor dem Ziel mit dem Endanflug beginnen. Das Vario errechnete noch eine Ankunfthöhe von nur 25 m in Ziel. Der Endanflug wurde zur Zitterpartie. Mit dem Besten Gleiten konnte Tom die End-of-Speed-Section erreichen, aber es waren immer noch 600 Meter bis zum Ziel. Am Ende reichte es gerade noch um den Drachen halb gegen den Wind auszurichten und zwei Meter hinter der Ziellinie zu landen. Damit konnte er sich die wichtigen Time-Points sichern und sich in der Gesamtwertung nochmal verbessern.

Nach 8 Durchgängen landete Tom in der Gesamtwertung auf dem hervorragenden 8. Platz. Es haben insgesamt 90 Piloten aus 24 Ländern an der Europameisterschaft teilgenommen.

Resultat:
1. Alex Ploner (ITA)
2. Grant C. (BRI)
3. Balasz (HUN)

 

Wir gratulieren Tom zu seiner außergewöhnlichen Aufholjagt und dem tollen Ergebnis!

 

Fotos: Flavio Tebaldi und Thomas Weißenberger

0 Kommentare zu “Thomas Weißenberger 8. bei der Europameisterschaft”


  1. Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.

QR Code Business Card