Steinhart-Trophy 2016


16. April 2016
10:00bis18:00

 

 

Am Ende mussten wir leider wegen zu viel Wind doch absagen. Danke an alle, die mit uns optimistisch waren und auf den Gaisberg gekommen sind!

Wir werden uns ein Ersatzprogramm für die Vereinsmeisterschaft überlegen.

_____________________________________________________

Die Steinhart-Trophy findet wie geplant statt!

Wir glauben daran, dass der Wind in den nächsten Stunden weniger wird und dreht, sodass man am Gaisberg starten kann. Ob er so wenig wird, dass man nach Zillreith kommt werden wir sehen, ggf. wird die Aufgabe geändert.

_____________________________________________________

Update 15.04., 16:00 Uhr:

Es ist noch schwer vorhersagbar wie das Wetter morgen wirklich sein wird, deshalb planen wir weiterhin damit, die Steinhart-Trophy am Samstag, 16.04. durchzuführen. Verschieben auf Sonntag ist nicht mehr geplant.

Wir behalten uns aber vor, morgen doch abzusagen, wenn absehbar ist, dass Flüge nach Zillreith nicht möglich sind.

 

Am Samstag um 08:00 Uhr wird hier die finale Entscheidung verkündet.

 

_______________________________________________________

 

Die Steinhart-Trophy findet heuer am 16. April (Ausweichtermin 17. April) statt. Der Funbewerb wird wie gewohnt in Zusammenarbeit der Vereine Fly4Fun, Skyone und Parafun druchgeführt. Mitmachen kann und darf jeder der Lust auf einen Spaßbewerb hat und die Voraussetzungen fürs Fliegen am Gaisberg erfüllt.

Die Organisation und alle Rahmenbedingungen bleiben unverändert. Gaisberg – Schlenken – Zillreith. Es gibt 6 Wertungen: 3 einzelne Clubwertungen (unisex), 1 Gesamtwertung Herren – PG, 1 Gesamtwertung Damen – PG und 1 Gesamtwertung HG (Unisex). Es wird die Start- und Landezeit aufgeschrieben und wer am schnellsten ist gewinnt. Zwischen dem Gaisberg und Zillreith gibt es 7 Sektoren, sodass auch alle, die nicht ins Ziel kommen mit dem erreichten Sektor gewertet werden können.

Der Zeitplan ist:

  • Startnummernausgabe 10:00 – 11:00 Uhr vor Kohlmayr’s Gaisbergspitz
  • Briefing der Teilnehmer um 11:00 Uhr am Startplatz!
  • Startfenster ist ca. von 11:30 – 14:00 Uhr offen

Auf Grund der wenigen Parkplätze am Gaisberg empfehlen wir Fahrgemeinschaften zu bilden oder das Auto am Landeplatz Guggenthal zu parken und mit dem Gaisbergbus zu fahren. Den Fahrplan findet ihr hier.

Bitte meldet euch über das unten angeführtem Formular an, es entsteht dadurch keine Teilnahmeverpflichtung, es hilft uns nur bei der Organisation!

Selbstverständlich kann jeder mitmachen! Paragleiter wie Drachenflieger sind herzlich dazu eingeladen. Für unsere Hängegleiter-Piloten welche die Wiese in Zillreith nicht anfliegen wollen (überfliegen als Wegpunkt ist notwendig) können direkt in Adnet auf einer großen Wiese neben der Straße landen.

Der Landeplatz in Adnet befindet sich auf den Koordinaten: 47°41’41.95″N 13° 8’4.32″E
am schnellsten Erreichbar über die A10 – Abfahrt Hallein.

Drachenlandeplatz Steinhart Adnet

 

Die Siegerehrung findet anschließend im Gasthof Zillreith statt.

Da es sich bei der „Steinhart-Trophy“ um ein freundschaftliches Fliegen handelt, gibt es keine Anmeldegebühr.

Auf rege Teilnahme freuen sich die veranstaltenden Vereine und Organisatoren.

Ansprechpartner:
Fly4Fun: Sissi Eisl und Mario Arnold
Skyone: Tom Linz
Parafun: Helmut Eichholzer

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Veranstalter und Organisatoren übernehmen keine Haftung und sind in jedem Fall schad- und klaglos zu halten. Jeder Teilnehmer erklärt sich mit den allgemeinen Flugregeln und besonders mit den außerordentlichen Bestimmungen, Fluggrenzen und Höhen im temporären Fluggebiet Gaisberg bzw. Schwarzenberg vertraut und einverstanden.

 

0 Kommentare zu “Steinhart-Trophy 2016”


  1. Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.

QR Code Business Card