Startplätze

Mit den drei Startstellen- West, Ost und Nord (alle Wiesenstarts) gibt es am Gaisberg nahezu keine Windrichtung bei der nicht geflogen werden kann. Die einzige Windrichtung für die es keine Startstelle gibt ist Süd. Aber Süd heißt in Salzburg ohnehin meistens Föhn und da bleibt der Schirm sowieso besser im Rucksack.

Aber Achtung, trotz der sanften Optik ist der Gaisberg nicht unbedingt ein Anfängerberg. Speziell die Weststartstelle ist bei Nord- und Nord/Westwind sehr kritisch, da ein Rotor einen vermeintlichen Aufwind erzeugt. In solchen Situationen ist der Kontakt zu ortskundigen Fliegern und das Beachten deren Info’s unbedingt zu empfehlen.

Koordinaten:

  • W-Start: 1260m MSL, N 47 48 11 (47 48,18) E 13 6 34 (13 6,56) 2,9 km bis Aigen (Gleitzahl 2,5)
  • N-Start: 1275 MSL, N 47 48 22 (47 48,37) E 13 06 36 (13 6,60) 3,2 km bis Aigen (Gleitzahl 3,8)
  • O-Start: 1280 MSL, N 47 48 26 (47 48,43) E 13 06 48 (13 6,80)
    • Südroute 5,2 km bis Aigen (über Zistel 1000m MSL 2,6 km -Gleitzahl 9,2)
    • Nordroute 4 km bis Aigen (Gleitzahl 4,8)

Höhenunterschied: 820m


Größere Kartenansicht

QR Code Business Card