Flugordnung

    1. Tagesmitgliedschaft lösen
      Die Erhaltung der Infrastruktur unseres Fluggebietes am Gaisberg kostet Geld – Eure Tagesmitgliedschaften decken einen Teil der Kosten ab. Tages- und Jahresmitgliedschaften gibt es in der Schihütte und bei Piloten unseres Clubs.

      • Tagesmitgliedschaft Euro 5,-
      • Jahresmitgliedschaft Euro 45,-;
      • Jahrespickerl ohne Vereinsmitgliedschaft Euro 50,-
    2. ATIS abrufen:
      Abfrage ob das Fluggebiet angemeldet ist unter +43 (0)664 670516531 oder +43 (0)5 1703 6531. Die Meldung „Gliderarea Gaisberg aktiv“ oder „Gliderarea Schwarzenberg aktiv“ am Ende der Durchsage abwarten. Kommt diese nicht ist das Fluggebiet anzumelden! (siehe Punkt 3)
      Das Ende der Durchsage erkennt man an der Aussage: „This was Salzburg Information Sierra“.
    3. Fluggebiet anmelden.
      Das temporäre Fluggebiet Gaisberg bzw. Schwarzenberg muß bei der Flugverkehrskontrollstelle Salzburg einmal pro Tag angemeldet werden. Durch diese Anmeldung ist das Fluggebiet den ganzen Tag, bis 30 Minuten vor ECET geöffnet. Telefon: +43 (0)5 1703 6555 Mehr zum Fluggelände Gaisberg.
    4. Flugregeln beachten
      Die für den reibungslosen Flugbetrieb wichtigen Informationen entnehmt ihr den Info-Blätter in den Informationskästen (Nord, West und Landeplatz) und den Infotafeln an den Windmasten der Startplätze.

Bitte habe Verständnis, Du von unseren Clubmitgliedern wegen der Einhaltung dieser Gaisbergregeln angesprochen wirst.

Landeplatz Koordinaten:
Aigen (Paragleiter): N 47° 46′ 51″, E 13° 05′ 22″
Guggenthal: N 47°49’04.7″, E 13°06’07.5″, 618m MSL

QR Code Business Card