Fly4Fun Cup 2017


Liebe Clubmitglieder,

nachdem in den letzten Jahren schon immer Anfang März Steckenflugwetter am Gaisberg herrschte haben wir uns entschieden den Fly4Fun Cup 2017 schon am 01.03.2017 zu starten.

Wir haben wie schon in den letzten Jahr die Regeln der Österreichischen Staatsmeisterschaft bzw. des World XContest übernommen. Um die Teilnahme und Wertung so einfach und spannend wie möglich zu machen, haben wir uns vom XContest-Team unsere eigene Seite programmieren lassen. Hier findet ihr auch immer den aktuellen Zwischenstand.

Man muss sich nur einmalig im F4F-Cup registrieren und danach fließen alle vom Gaisberg gestarteten und in den XContest hochgeladenen Flüge automatisch in die Wertung ein.

 

Im Folgenden die Regeln:

Teilnahmeberechtigt sind alle Clubmitglieder des F4F, die den Jahresbeitrag 2017 bezahlt haben.

Der Zeitrahmen des F4F-Cups erstreckt sich von 01.03.2017 – 31.08.2017

Gewertet werden die 2 besten Flüge pro Pilot.

Es gibt keine minimale Distanz.

Faktoren für einfache Strecke, flaches Dreieck und FAI Dreieck: 1 / 1,2 / 1,4.

Wenn weniger als 20% der Gesamtstrecke fehlen gilt die Aufgabe als geschlossen.

Wertungsklassen: PG Herren, PG Frauen und Hängegleiter.

Faktoren für Schirmklassen: EN A: 1,3 / EN B,C,D: 1,0 / Comp: 0,8. Keine Faktoren für HG.

 

Um euch anzumelden geht ihr einfach ab 01.03.2017 auf:  http://www.xcontest.org/flyforfuncup und meldet euch mit euren Zugangsdaten zum XContest an.

Wir wünschen euch viel Spaß und schöne Flüge!

0 Kommentare zu “Fly4Fun Cup 2017”


  1. Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.

QR Code Business Card